Kontakt       Impressum       Intern

Öffentlichkeitsarbeit

20 Jahre Betreuungsverein Lüneburg e. V. - Unser Jubiläum


Informationsstand

Informationsstand

Die Gäste konnten sich umfassend informieren – neue moderne RollUps unterstützen hierbei.

Die Gäste konnten sich umfassend informieren – neue moderne RollUps unterstützen hierbei.

Der Erste Kreisrat Jürgen Krumböhmer überbrachte Grußworte des Landrats.

Der Erste Kreisrat Jürgen Krumböhmer überbrachte Grußworte des Landrats.

Petra Güntner, Mitglied des Stadtrates und Vorsitzendes des Ausschusses für Soziales und Gesundheit überreichte dem Vorstandsvorsitzenden eine Urkunde des Oberbürgermeisters.

Petra Güntner, Mitglied des Stadtrates und Vorsitzendes des Ausschusses für Soziales und Gesundheit überreichte dem Vorstandsvorsitzenden eine Urkunde des Oberbürgermeisters.

Unsere Verwaltungsangestellte Petra Behrend.

Unsere Verwaltungsangestellte Petra Behrend.

Die „TWO TROUBADOURA“ sorgten für die musikalische Untermalung.

Die „TWO TROUBADOURA“ sorgten für die musikalische Untermalung.

Amtsrichter John Gelübcke bei seinem Festvortrag „Gesetzliche Betreuung im Wandel der Zeit“.

Amtsrichter John Gelübcke bei seinem Festvortrag „Gesetzliche Betreuung im Wandel der Zeit“.

Im Gespräch: (v.l.n.r.) 
Dr. Sebastian Stierl, Ärztlicher Direktor der Psychiatrischen Klinik Lüneburg gGmbH; Frank Müller, stellv. Geschäftsführer der Lebenshilfe Lüneburg-Harburg gGmbH; Prof. Dr. Waldemar Stange, Studiendekan und Vorstand des Institutes für Sozialarbeit und Sozialpädagogik; Rolf Krüger, Dipl. Sozialarbeiter und hauptamtliche Lehrkraft für besondere Aufgaben, beide von der Leuphana Universität Lüneburg.

Im Gespräch: (v.l.n.r.) Dr. Sebastian Stierl, Ärztlicher Direktor der Psychiatrischen Klinik Lüneburg gGmbH; Frank Müller, stellv. Geschäftsführer der Lebenshilfe Lüneburg-Harburg gGmbH; Prof. Dr. Waldemar Stange, Studiendekan und Vorstand des Institutes für Sozialarbeit und Sozialpädagogik; Rolf Krüger, Dipl. Sozialarbeiter und hauptamtliche Lehrkraft für besondere Aufgaben, beide von der Leuphana Universität Lüneburg.

(v.l.n.r.) Annegret Meyer, Wolfgang Nübel und Karl-Heinz Meyer, ehrenamtliche BetreuerInnen und Vereinsmitglieder.

(v.l.n.r.) Annegret Meyer, Wolfgang Nübel und Karl-Heinz Meyer, ehrenamtliche BetreuerInnen und Vereinsmitglieder.