Herzlich Willkommen

Betreuungsverein Lüneburg e.V.

Eine Aufgabe des Betreuungsvereins ist es, die ehrenamtlichen Betreuerinnen und Betreuer, die sich einer anspruchsvollen und verantwortlichen Arbeit stellen, durch professionelle Beratung sowie dem Angebot von spezifischen Fortbildungen, zu unterstützen und in der teilweise belastenden Tätigkeit mit fachlichem Rat zur Seite zu stehen.

Verantwortung & Menschlichkeit

Bei der Wahrnehmung von Betreuungstätigkeiten müssen die Wünsche und Anliegen der Betreuten einbezogen werden. Dieser auch im Gesetz geregelte Aspekt ist ein selbstverständlicher ethischer Grundsatz der verantwortungsvollen Arbeit. Das Wohl der Betreuten steht hierbei im Vordergrund. Jede Betreuung soll im Rahmen ihrer Möglichkeiten zur Selbstständigkeit und zur Selbstverantwortung bei den Betreuten führen und ihre individuellen psychischen wie physischen Ausgangslagen berücksichtigen. Wichtig sind der persönliche Kontakt und die mitmenschliche Beziehung zu den häufig isoliert lebenden und vereinsamten Menschen.

Aktuelles

18.06.2020, 18.00 Uhr: Wann hilft die Sozialhilfe?

In verschiedenen Lebenssituationen von Betreuten oder Vollmachtgebern kann es notwendig sein, Leistungen der Sozialhilfe zu beantragen. Dabei geht es nicht nur um die Absicherung des Lebensunterhaltes, sondern auch um Leistungen, um beispielsweise Pflege oder...

mehr lesen